Deutsch
Währung EUR
Anbaugeräte für Landmaschinen, SKIF-30 System – Zavod Radian, AO | all.biz
kaufen Anbaugeräte für Landmaschinen, SKIF-30 System
Anbaugeräte für Landmaschinen, SKIF-30 System

Anbaugeräte für Landmaschinen, SKIF-30 System

Die Ware vom Produzenten
Vorhanden
Preis:
1352.91 EUR
Bezahlung:
Lieferung:
  • Selbstabholung,
  • Kurier,
  • Beförderungsunternehmen
  • Detailiert
Der Verkaufer
Rußland, Aleksandrovskoye
(Auf Karte zeigen)
+7(8 
Telefone anzeigen
weniger als ein Jahr auf Allbiz
technische Daten
  • BrandmarkeЗавод Радиан
  • UrsprungslandRussland
Beschreibung

Das System SKIF - 30, komplett mit Sensoren der neuen Generation DP - 5, wurde entwickelt, um die technologischen Parameter des Betriebs von pneumatischen Sämaschinen und PC zu kontrollieren und kann den relativen Saatfluss kontrollieren.

Zweck des Systems:

  • große pneumatische Saatkomplexe

SKPK - Steuerungen:

  • die Tatsache der Drehung der Spenderwellen;

  • Geschwindigkeit von 2 Lüftern (U/min);

  • das untere Niveau von Saatgut und / oder Düngemitteln in den drei Trichtern der Sämaschine;

  • den Zustand der Saatrohre in zwei unabhängigen Saatlinien (Saatgut und Dünger);

  • Bestimmung des relativen Saat - /Düngerflusses in jedem Saatrohr;

  • Unversehrtheit der Verbindung der Bereichssensorschaltung DP - 5;

  • die Spannung im Stromversorgungsnetz und die Zuverlässigkeit der Systemverbindung zum Stromversorgungskreis;

  • ständige Selbstüberwachung des Systems (unterbrochene Leitungen, defekte Sensoren, etc. ).

Zur Verfügung gestellte Informationen:

  • keine Drehung der Spenderwelle (die ersten 10 Sekunden nach dem Stoppen der Welle);

  • eine Abnahme des Saatflusses durch eines der Schare unter den zuvor im Modus INSTALLATION ausgewählten minimalen - zulässigen Füllstand (Signal "Schar verstopft");

  • die Lüfterdrehzahl überschreitet die zuvor festgelegten Grenzen;

  • Absenken des Saatgutniveaus in jedem der Sämaschinenbehälter unter das eingestellte Minimum;

  • Fehlfunktion in der Kette der Sensoren für den Samendurchgang;

  • Fehlfunktion von Bunker - und Lüftersensoren;

  • unzuverlässiger Kontakt im Stromkreis, der das System mit dem Bordnetz des Traktors verbindet ("Kontaktprellen");

  • ein Spannungsabfall im Bordnetz des Traktors unter 11 V oder eine Verletzung des Stromversorgungskreises des SKPK (bei Unfällen wird ein akustischer und optischer Alarm ausgelöst).

Es ist möglich, anzupassen:

  • minimaler relativer Durchfluss für jede Leitung;

  • Informationsverarbeitungsverfahren (linear / logarithmisch);

  • Zeitraum der Anzeige der Anzahl der Messspannensensoren im Modus "Seeding";

  • der Zeitraum für die Anzeige von Alarmen usw.

Zusatzfunktionen:

  • Das System hat die Fähigkeit, im Fahrgassen - Einstellmodus korrekt zu arbeiten, wenn die Nummern der (überlappenden) Schare in seinem Speicher aufgezeichnet werden

  • Das System kann im Agronavigator - Modus arbeiten, wenn der Standardmonitor durch den "Agronavigator + " - Monitor ersetzt wird

Anzahl gesteuerter Schare:

  • bis 250 Stk. (bis zu 150 Stück in einer Linie)

DP - Sensor - 5:

  • Das Funktionsprinzip des Sensors ist akustisch. Es sitzt fest auf dem Saatrohr und fängt die akustischen Schwingungen auf, die auftreten, wenn die Saatpellets mit der Wand des Saatrohrs kollidieren.

  • Der Sensor erkennt gleichermaßen erfolgreich den Flug durch das Saatrohr von Weizenkörnern und Düngemittelkörnern sowie Samen aller anderen Feldfrüchte - von Raps bis Erbse.

  • Die universelle Form des Sensorkörpers ermöglicht die Montage der Sensoren an den Rohren der Saatrohre mit verschiedenen Außendurchmessern - von 25 bis 42 mm.

Sämaschinen - und PC - Typen:

  • PC mit über 90 Scharen. : Amazone, Morris, Gherardi, John Deere, Hatzenbichler, Lemken, HORSCH ATD usw.

den Anbieter kontaktieren
Anbaugeräte für Landmaschinen, SKIF-30 System
Anbaugeräte für Landmaschinen, SKIF-30 System
Beförderungsart
Zahlverfahren
Vergleichen0
LöschenAusgewählt der Positionen: 0